Wir bieten Komplettlösungen an!

Unser Produkt besteht aus der zum Patent angemeldeten Halterungsvorrichtung, die den Betrieb der Windturbinen auf Hausdächer ermöglicht, einer auf den Betriebsort optimierten Windturbine, dem Einspeiseregler, dem benötigten Energiespeicher, dem Wechselrichter, dem Energiemanager, der Genehmigung und der Installation durch unser Fachpersonal.

 

Unsere Anlagen sind für den Eigenverbrauch ausgelegt!

Der Strom wird lokal produziert und kann auch ohne Anbindung an das öffentliche Netz genutzt werden. Die Vorteile einer verbrauchernahen Erzeugung werden hierdurch gewährleistet.

Es stehen drei Möglichkeiten zur Nutzung des erzeugten Stroms zur Verfügung:

  • Eigenverbrauch im Hausnetz (z.B. Ein- und Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten)
  • Eigenverbrauch durch Allgemeinstromverbraucher wie z.B. Zentralheizung, Wärmepumpen, allg. Beleuchtung des Treppenhauses (Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten)
  • Verkauf an Mieter (z.B. Mehrfamilienhäuser, Gewerbebauten)

Hybridanlagen

Aus der Kombination Kleinwindkraft- und PV-Anlagen können Sie über das ganze Jahr Strom erzeugen.


Nutzen Sie die Möglichkeit mit Hybrid-Anlagen Ihren Eigenverbrauchsanteil zu steigen!

Wind und Sonne ergänzen sich optimal.


Nutzung der erzeugten Energie für Wärmepumpen

Im Gegensatz zu PV-Anlagen erzeugen Kleinwindkraftanlagen auch Strom in Dunkel- und Winterzeiten so, dass der Strom dann zur Verfügung steht, wenn Wärme aus Wärmepumpen benötigt wird.